Huawei: Diese Geräte erhalten offiziell Android 7 + EMUI 5

By 28. November 2016 Dezember 2nd, 2016 Shortnews
Android 7: Huawei Updatet Flaggschiffe 2017

Huawei hat seine offiziellen Updatepläne veröffentlicht und gibt Preis welche Smartphones offiziell Android 7 mit EMUI 5 erhalten werden. Mit dem neuen Betriebssystem werden nicht nur Sicherheitslücken gestopft, sondern auch die Performance gesteigert. Huawei hat nun seine Updatepläne veröffentlicht und gibt an welche Geräte noch Android 7 mit EMUI 5 erhalten werden.

Huawei P9 Serie und Mate 8 erhalten Updates!

Die Geräte-Liste der vorgelegten Pressemitteilung ist nicht lang! Deswegen ist Grund zur Sorge, ob das eigene Huawei Smartphone noch unterstützt werden.

Die aktuelle P9 Serie wird wie zu erwarten war komplett mit Android 7 bedient. Auch das Huawei Mate 8 erhält als einziges 2015 Smartphones Android 7. Geräte der Flaggschiff Serie Huawei P8 und Mate 7 gehen leider leer aus. Laut Pressemitteilung liegt das jedoch an den technischen Anforderungen von Google, die ein Update nicht ermöglichen sollen.

Android 7 Vulkan: Grund für wenige Updates?

Mit Android 7 hat Google eine neue API namens Vulkan integriert. Sie bietet eine erhöhte Performance des Systems und soll das Android System verbessern. Für diese API wird jedoch eine spezielle Chipset Unterstützung vorausgesetzt, die die HiSilikon Kirin Chipsets in den P8 und Mate 7 Geräten nicht besitzen.

Daneben sind sogar Snapdragon Chipsets 800 und 801 betroffen, die Einzug in einige Flaggschiffe von 2015 erhielten. Dazu kommt, dass Google die Vulkan API zwingend als Voraussetzung für Android 7 setzt. Ein Ausweichen auf eine andere Technologie ist deswegen nicht mehr möglich.

Übersicht: Diese Geräte erhalten Updates

  1. Huawei P9 Plus
  2. Huawei P9
  3. Huawei P9 Lite
  4. Huawei Mate 8
  5. Huawei Nova
  6. Huawei Nova Plus
  7. Honor 8

Die Updates werden für das erste Quartal 2017 ausgerollt und zunächst auf den Flaggschiffen P9 und P9 Plus verteilt.

VIA

Huawei Pressemitteilung

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.