Honor 6X erhält Android 7 und EMUI 5.0 Update

By 28. April 2017 Januar 13th, 2018 Shortnews
Honor 6X erhält Android 7 via OTA

Endlich! Honor hat für das Honor 6X das Android 7 Update mit EMUI 5.0 veröffentlicht. Dabei wird nicht nur die Android Version angehoben, sondern auch Sicherheitslücken mit 2017 Sicherheits-Patches geschlossen. Zudem erhaltet Ihr mit EMUI 5.0 einige Verbesserungen auf euer Gerät.

EMUI 5: Verbessertes Dateisystem

Durch ein besseres Dateisystem bietet EMUI 5 einen Geschwindigkeits-Boost. In Kombination mit in Android 7 integrierter Vulkan Schnittstelle sollte das nochmal ein besseres Gaming Erlebnis bieten und auch im normalen Betrieb Verbesserungen mit sich bringen.

EMUI 5, optimierte Benutzeroberfläche

Bis EMUI 4.1 kam es häufiger bei EMUI zu Benachrichtigungs-Problemen, diese sind jetzt ade. Durch eine endgültige Optimierung mit EMUI 5 erhaltet Ihr alle Benachrichtigungen. Zudem wurden Einstellungen entschlackt und einige Funktionen hinzugefügt, wie z.B. einen App-Drawer.

Update durchführen

1

Daten sichern

Vor so einem großen Update alle Daten einmal sichern, wir haben dafür auch einen Ratgeber.
2

Update via OTA empfangen

Für ein OTA Update musst du eine SIM-Karte aktiv eingelegt haben und mit dem Internet verbunden sein. Überprüfe alle paar Tage die Aktualisierungs-Einstellung, da OTA Updates in Wellen ausgesendet werden. Dein Gerät sollte min. 30 Akkuladung aufweisen.
3

Werksreset

Bei so einem großen Android Update solltest Du ein Werksreset durchführen, damit keine Fehler oder Bugs später entstehen. Danach einfach deine Daten wieder einspielen.

Android 7 Update rückgängig machen

Sollte das Update doch nicht so ganz euren Erwartungen entsprechen, könnt Ihr mit einer so genannten Rollback Firmware auf EMUI 4.1 und Android 6 zurück. Hierfür hat Honor in seinem Downloadbereich eine Rollbackfirmware zur Verfügung gestellt.

2 Comments

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.